Altenburger Stadtrat entscheidet heute über den Teilabriss im Altstadtquartier – Deutschlandradio Kultur, 26. Mai 2011

Von Blanka Weber, Deutschlandradio Kultur

Altstadt-Streit im thüringischen Altenburg: Der Stadtrat will einen Teil des historischen  Markplatzes abreißen, um ein neues Quartier zu errichten – für Wohnen, Einkaufen, Parken. Doch die Abrissgegner leisten Widerstand.

Es ist eine der vielen, kleinen schönen ehemaligen Residenzstädte Thüringens. Eine der „Perlen“, wie Gotha, Greiz und Eisenach. Altenburg in Ostthüringen hat eine Bausubstanz, von der andere nur träumen. Doch genau das ist ein Problem. Teile davon wurden und weitere Teile sollen abgerissen werden. Weiterlesen