6. Vernetzungstreffen der Stadtforen in Mitteldeutschland – 12./13. April 2014 in Zittau

Das 6. Vernetzungstreffen der Stadtforen in Mitteldeutschland ist eine Veranstaltung von NETZWERK STADTFOREN in Zusammenarbeit mit dem Stadtforum Zittau. Jahresschwerpunkt 2014 ist das Thema Verkehr und öffentlicher Raum.

Vernetzungstreffen2014_Logo Vernetzungstreffen2014_Flyer02 Vernetzungstreffen2014_Flyer01 (Large)

Den Auftakt bildet eine Führung durch das Zittauer Wächterhaus des FreiRaum e.V., im Anschluss folgen Erfahrungs- und Projektberichte von Initiativen u.a. aus Bautzen, Dresden, Görlitz, Leipzig und Zittau. Den Abschluss bilden ein Meinungsausstausch über die zukünftige Netzwerkarbeit sowie eine Diskussionsrunde zur lokalen, regionalen und bundesweiten Bürgerbeteiligung.

Erstmals fand das Vernetzungstreffen “Städte erhalten – Bürger beteiligen” im Jahr 2009 in Leipzig statt. Es ist eine Veranstaltung für Initiativen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und angrenzenden Regionen, die sich aktiv für Stadtentwicklung, Denkmalpflege und Baukultur engagieren. Ziel ist vor allem das gegenseitige Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch. Seit 2012 heißt es Mitteldeutsches Vernetzungstreffen.

In Ergänzung des diesjährigen Vernetzungstreffens ist das BAUSTEIN – Magazin des Netzwerks Stadtforen in Mitteldeutschland 01|2014 erschienen.

BAUSTEIN_012014_01 (Large) BAUSTEIN_012014_02 (Large) BAUSTEIN_012014_06 (Large)

Auf 88 Seiten bietet das Magazin Weiterlesen

5. Vernetzungstreffen der Stadtforen in Mitteldeutschland – Görlitz, 8. Juni 2013

Das 5. Mitteldeutsche Vernetzungstreffen ist eine Veranstaltung des NETZWERK STADTFOREN in Kooperation mit dem Stadtforum Görlitz e.V.

Jahresschwerpunkt 2013 ist das Thema Historische Stadtkerne.

Logo 2013 Programm 2013

Neben dem Stadtrundgang gibt es Erfahrungs- und Projektberichte von sieben Initiativen u.a. aus Bautzen, Chemnitz, Dresden, Görlitz, Leipzig und Zittau. Hinzu kommt der Meinungsausstausch über die Netzwerkarbeit.

Download des Programmflyers (Link).

Erstmals fand das Vernetzungstreffen „Städte erhalten – Bürger beteiligen“ im Jahr 2009 in Leipzig statt. Es ist eine Veranstaltung für Initiativen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und angrenzenden Regionen, die sich aktiv für Stadtentwicklung, Denkmalpflege und Baukultur engagieren. Ziel ist vor allem das gegenseitige Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch. Um dieser Veranstaltung mehr Gewicht zu verleihen, heißt es seit 2012 Mitteldeutsches Vernetzungstreffen.

Nach Chemnitz, Leipzig und Altenburg findet es 2013 in Görlitz seine Fortsetzung.

Rückblick auf das 4. Mitteldeutsche Vernetzungstreffen 2012 in Altenburg.

4. Vernetzungstreffen der Stadtforen in Mitteldeutschland – 13. Juli 2012

  

Am kommenden Freitag, 13. Juli 2012, findet ab 12 Uhr im Altenburger Lindenau-Museum das 4. Netzwerktreffen der Stadtforen in Mitteldeutschland statt. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.

Neben dem großen Schwerpunktthema „Einkaufstempel – Großprojekte in der Altstadt“ wird es einzelne Präsentationen und Wortbeiträge zu weiteren aktuellen Themen und Vorhaben in Mitteldeutschland geben. Darüber hinaus ist einen Erfahrungsaustausch über die Arbeit in den Stadtforen und des Netzwerkes vorgesehen. Nähere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer (siehe Anlage).

Die Veranstaltung findet ab 18.30 Uhr einen lockeren Ausklang im Gasthaus Gesecus am Topfmarkt 2 in Altenburg.

Veranstaltungsflyer Vernetzungstreffen 2012 (PDF)