Aktionen des Stadtforums zum Tag des offenen Denkmals, 12. September 2010

Am Samstag, den 11. September 2010 fuhren Vertreter des Stadtforums Altenburg im Sonderzug von Erfurt nach Altenburg  zur Eröffnungsveranstaltung zum Thüringer Tag des offenen Denkmals. Im Zug berichtete das Stadtforum einem sehr interessierten Publikum (400 Gäste der offiziellen Eröffnungsfeier in Altenburg) von unseren Bedenken und Sorgen, informierte über den aktuellen Stand zum Areal am Markt und verteilte Flyer und Buttons. Im Altenburger Schlosshof  entrollte das Stadtforum direkt neben dem Eingang zum Festsaal ein großes Transparent mit der Aufschrift „Sanierung statt Abriss“.

Am Sonntag war das Stadtforum von 10.00 -18.00 Uhr mit einem Informationsstand am Areal am Markt präsent. 5 vor 12 folgten über 100 Sympathisanten unserem Aufruf und trafen sich am Areal. Spontan formierte sich eine Menschenkette um die bedrohten Häuser.

Hier der Fernsehbeitrag im MDR Thüringen Journal, 12. September 2010